Kartoffelfest lockt Sonntag nicht nur mit Knollen – Verkaufsoffener Sonntag in Innenstadt

06. 10. 2017 um 14:21:37 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Das diesjährige Kartoffelfest am kommenden Sonntag, 8. Oktober, soll Besucher nicht nur wegen der schmackhaften Knollen in die Innenstadt rund um die Markthalle locken. Auch zahlreiche Attraktionen werden zwischen 11 und 18 Uhr dargeboten.
 
So gibt es gleich vier Bühnen für Bands. Auf dem Bismarckplatz spielen die Delme Square Dancer und die MischenMeister. Auf dem Schweinemarkt präsentieren die Twinns Klassiker des Synthesizer-Pop. Am Westend wiederum kommen Bass-Spieler Detlef Blanke und Sängerin Silvy Braun mit ihrer handgemachten Musik zum Zug. Und am Rathausplatz gibt es Country Songs von der Kranich Band.
 

90 Aussteller dabei

In diesem Jahr nehmen etwa 90 Aussteller teil. Dazu zählen die Firma Rogmann, die Ballonmodellage und Kinderschminken anbietet. Der Kinderschutzbund erklärt Kindern, wie mit Kartoffeln gebastelt werden kann. Im städtischen Museum wiederum werden Kartoffelfratzen aus Gips erstellt.
 
Auch beim Handwerkermarkt am Rathausbrunnenplatzt geht es praktisch zu. Zahlreiche Fachkräfte zeigen ihr Können bei Korbflechterei, Glasbläserei und weitern Tätigkeiten. Als besondere Attraktion vollführt Bruno Gerdes Kettensägenkunst auf dem Wallplatz. Preise werden beim Kartoffelquiz an den Mann und die Frau gebracht.
 

Parkplätze kostenlos

Dazu kommen zahlreiche Köstlichkeiten aus der Knollenfrucht. Die Delmenhorster Wirtschaftsförderungsgesellschaft (dwfg) rechnet als Veranstalter mit gut 50.000 Besuchern. Diese können die Innenstadt-Parkplätze kostenlos nutzen. Zudem werden auch die Geschäfte einen verkaufsoffenen Sonntag durchführen und ihre Pforten öffnen.
 
Foto: Letztes Jahr kamen trotz durchwachsenem Wetter viele Besucher zum Kartoffelfest.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare