Julian Harings verlässt den SV Atlas – neuer Lebensabschnitt als Familienvater

10. 05. 2021 um 14:20:53 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Der 30-jährige Links-Verteidiger Julian Harings verlängert seinen zum 30. Juni 2021 auslaufenden Vertrag nicht. Harings, der dem Verein seit zweieinhalb Jahren angehört, widmet sich einer neuen Herausforderung.

Julian Harings steht vor einem Wechsel: „Für mich hat als Familienvater ein neuer Lebensabschnitt begonnen, den ich bereits sehr genieße und auf den ich mich auch in Zukunft sehr freue. Ich möchte mich daher noch mehr auf diese Zeit konzentrieren und werde die Mannschaft und den Verein nur noch als Zuschauer unterstützen.“

Insgesamt bestritt der Abwehrmann für den SV Atlas in 26 Pflichtspielen insgesamt 2.147 Minuten. Es wären wahrscheinlich mehr geworden, hätte er sich nicht Anfang 2019 einen Kahnbeinbruch zugezogen sowie auch ein paar Platzverweise zugezogen, die er bekam.

Dennoch will er die Zeit beim SVA nicht missen: „Ich bin wahnsinnig dankbar für die intensive und tolle Zeit beim SV Atlas. Das Miteinander in der Mannschaft, in der viele Freundschaften geknüpft wurden, die außergewöhnliche Arbeit und gegenseitige Wertschätzung im Verein sowie die super Unterstützung der Fans, sind alles andere als selbstverständlich. Ich wünsche der Mannschaft, dem Trainer-und Betreuerteam, den Fans und dem Verein für die Zukunft nur das Beste! Zum Abschluss geht an besonderer Dank an Basti Fuhrken, ohne den das alles nicht möglich gewesen wäre.“

Sportlicher Leiter Bastian Fuhrken sagt zum Abgang von Harings: „Julian ist ein großartiger Typ, doch leider ist die Zeit als Spieler in unserem Verein vorbei. Wir wünschen ihm und seiner Familie alles Gute. Wenn Zeit ist, kommt gerne vorbei. Zusammen haben wir eine sehr schöne Zeit im Verein verbracht und dafür sagen wir als Verein: Danke Harry, bleib so wie du bist.“

 

Bilanz Julian Harings beim SV Atlas:

26 Pflichtspiele (7 Regionalliga Nord, 17 Oberliga Niedersachsen, 1 Niedersachsen-Pokal, 1 DFB-Pokal)

2.147 Pflichtspielminuten

1 Tor (gegen Lupo Martini)

 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare