JHD-Pläne zum Anschauen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Nachdem Thomas Breidenbach, Geschäftsführer des Josef-Hospitals Delmenhorst (JHD), gestern die Anwohner über den geplanten Neubau des Klinikums an Stelle des heutigen Josef-Stiftes informierte, reichte Pressesprecherin Jasmin Nowak entsprechende Übersichtspläne heute nach. Ziel sei es, „Delmenhorst und der Region eine bestmögliche medizinische Versorgung für die nächsten 50 Jahre zu bieten“, sagte sie. Wir haben die Pläne hier verlinkt.
 
 
Foto: Laut JHD werden die orangen Teile abgerissen und durch den Neubau ersetzt.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert