Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Delmenhorst-Süd

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

In der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Delmenhorst-Süd ist der bisherige Vorstand wiedergewählt worden, Ratsherr Detlef Roß bleibt Vorsitzender.

In der Sitzung informierten Unterbezirksvorsitzender Dr. Lars Konukiewitz und Fraktionsvorsitzender Alexander Mittag über aktuelle Haushaltsprobleme der Stadt, insbesondere die zukünftige Genehmigungsfähigkeit des Haushalts. Sie sprachen auch voller Sorge über die fehlenden Klassenräume in den Schulen der Stadt. Weiterhin forderte die Versammlung einstimmig, dass die Öffnungszeiten der Grafttherme in allen Bereichen wieder so gestaltet werden wie vor der Corona-Krise. Außerdem stellte man sich hinter die Forderung nach einer Wasserförderung in den Graftwiesen; es müsse jetzt zügig an der Realisierung gearbeitet werden. Last but not leasst: Die Düsternorter Mitglieder beklagten sich über die zahlreichen verschmutzten Bürgersteige in ihrem Stadtteil. Die Eigentümer der Grundstücke sollen von der Stadt energisch zum Reinigen der Gehwege vor ihren Grundstücken angehalten werden.

Bild: Fraktionsvorsitzender Alexander Mittag informierte über aktuelle Haushaltsprobleme der Stadt

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert