In Hude prallen ein PKW und ein Traktor mit Anhänger aufeinander – Eine Person wird leicht verletzt

28. 05. 2020 um 15:30:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Polizei

Zu einem Unfall kam es am gestrigen Mittwoch, 27. Mai, gegen 23 Uhr auf der Maibuscher Straße in Hude. Neben einem Auto war noch ein Traktor mit Anhänger daran beteiligt. Der Beifahrer im PKW zog sich leichte Verletzungen zu. Außerdem wurden die Fahrzeuge beträchtlich in Mitleidenschaft, sodass Sachschaden im hohen vierstelligen Bereich zu beklagen war.
 
Mit seinem PKW ein 28 Jahre alter Mann zur Unfallzeit die Maibuscher Straße in Richtung Neuenkoop. Kurz vor der Einmündung zur Brookstraße kam ihm ein Gespann aus Traktor mit Anhänger entgegen, das von einem 20-Jährigen gesteuert wurde. Zwischen dem Auto und dem Anhänger des Traktors, der mit einer Zwillingsbereifung versehen war, kam es zum Zusammenstoß. Im Wagen lösten die Airbags aus, wodurch der 25-jährige Beifahrer leichte Verletzungen im Gesicht erlitt.
 

Schäden lagen bei 8.000 Euro

Am PKW entstanden erhebliche Schäden. Unter anderem brach die vordere Achse, sodass Wagen nicht mehr fahrbar war und abgeschleppt werden musste. Der linke Zwillingsreifen des Anhängers wurde durch die Wucht des Aufpralls abgerissen und auch die Achse des Anhängers war verbogen. Nach Angaben der Polizei wurde der angerichtete Sachschaden auf 8.000 Euro beziffert.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare