Illegales Autorennen auf dem Parkplatz An den Graften

19. 07. 2021 um 06:34:52 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am Sonntag um 00.15 Uhr beobachteten Polizeibeamte ein verbotenes Rennen auf dem Parkplatz An den Graften: Zwei junge Delmenhorster traten unter den Augen der Ordnungshüter gegeneinander an und verloren beide – ihre Fühererscheine.

Eine 19-Jährige und ein 21-Jähriger PKW-Fahrer beschleunigten ihre Fahrzeuge nebeneinanderfahrend in Richtung Innenstadt, was die Motoren hergaben. Da auf dem Parkplatz aber Tempo 30 gilt, wurden ihre Führerscheine vor Ort beschlagnahmt und gegen beide Strafverfahren wegen eines verbotenen Kraftfahrzeugrennens eingeleitet.

Verkehrsunfall mit verletztem Kind

Bereits am Samstag fuhr eine 64-jährige Bremerin  in der Schumannstraße rückwärts aus einer Parkbucht von einem Grundstück und übersah dabei ein 5-jähriges Mädchen, das mit ihrem Tretroller auf dem Gehweg unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß mit dem PKW wurde die kleiner Delmenhorsterin verletzt und musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden.

Bild: Am frühen Sonntagmorgen war der Parkplatz An den Graften Schauplatz eines illegalen Autorennens



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare