Ideale Trageweise von Neugeborenen – Eltern können sich nächsten Freitag in der Villa beraten lassen

11. 09. 2020 um 09:41:21 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Für Eltern, die unsicher sind, wie sie ihre Babys am besten Tragen sollen, findet am Freitag in einer Woche, 18. September, im Familienzentrum Villa eine Veranstaltung statt. Zwischen 9.30 und etwa 11 Uhr wird eine Trageberatung für Eltern von Babys umsonst angeboten. Selbstverständlich sind für die Dauer des Aufenthalts die mit der Corona-Krise einhergehenden AHA-Regeln zu befolgen. Interessenten müssen sich vorab anmelden.
 
Von einer Trageberaterin werden relevante Informationen über die Bedürfnisse des Babys, seine Entwicklung und die Bedeutung des Getragenwerdens weitergegeben. In diesem Zusammenhang werden die optimale Trageweise für die verschiedenen Altersstufen geschildert und die geeignetste Tragehilfe festgelegt. Während der Beratung besteht zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit, Wickel-, Still- und Spielpausen einzulegen.
 

Anmeldeschluss ist am Mittwoch

Im Gebäude sind die die coronabedingten Hygienemaßnahmen zu beachten. Mit Betreten der Villa ist das Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung verpflichtend. Ebenso gilt es, den Mindestabstand von anderthalb Metern zu wahren. Bis Mittwoch, 16. September, sind Anmeldungen vorzunehmen. Das kann mittwochs bis freitags von 12 bis 15 Uhr unter (04221) 83149 erfolgen.
 
Trageberatung für Eltern von Babys

Veranstaltungsort: Familienzentrum Villa; Oldenburger Straße 49

Datum: 18. September

Uhrzeit: 9.30 Uhr bis circa 11 Uhr
 
Bild: Zu einer kostenlosen Trageberatung für Eltern von Babys lädt das Familienzentrum Villa am 18. September ein.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare