“Heckers Hexenküche” mit Experimenten heute in der Stadtbücherei – Freier Eintritt

01. 12. 2018 um 09:17:20 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Dass Wissenschaft alles andere als langweilig ist, will Joachim Hecker mit seiner “Hexenküche” unter Beweis stellen. Dabei zeigt der Reporter und Redakteur der WDR-Wissenschaftsredaktion verschiedene Experimente. Heute (1. Dezember) kommt er in die Stadtbücherei. Beginn ist um 15 Uhr. Willkommen sind Eltern, Großeltern und Kinder ab sechs Jahren. Der Eintritt ist kostenlos.

Unter anderem spielt Hecker auf seiner “Wasserorgel”, lässt Feuer unter Wasser brennen, erklärt, was Feuer zum Brennen braucht und zeigt, warum Windeln was für echte Kerle sind. Zudem widmet er sich verschiedenen Fragen: Warum hört sich die eigene Stimme aufgenommen so doof an? Warum ist Strom für Menschen gefährlich? Am Ende “zaubert” er einen Eimer Kunstschnee herbei und verteilt den ans Publikum.

“Heckers Hexenküche” in der Stadtbücherei
Ort: Stadtbücherei Delmenhorst; Lange Straße 1a (neben dem Bürgerbüro)
Datum: 1. Dezember 2018
Zeit: Beginn um 15 Uhr

Foto: In der Stadtbücherei gibt es heute allerhand Experimente für große und kleine Besucher mit Joachim Hecker zu bestaunen. Bild: WDR



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare