Halle in Ganderkesee wegen technischem Defekt abgebrannt

04. 07. 2017 um 12:48:20 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Die Ursache für ein Feuer, dass Sonntag, 2. Juli, eine Lagerhalle in der Kühlinger Straße in Ganderkesee zerstörte, ist ermittelt. Eines der dort abgestellten Fahrzeuge geriet gegen 10.50 Uhr durch einen technischen Defekt in Brand. Von diesem griffen die Flammen auf das Gebäude über.
 
Durch den Brand wurden zwei weitere Fahrzeuge in der Halle und das Dach beschädigt. Da Letzteres mit Astbestplatten gedeckt war, mussten die Feuerwehrleute am Sonntag bei den Löscharbeiten Atemschutz tragen. Die Löscharbeiten dauerten drei Stunden. Es waren drei Fahrzeuge der Polizei und 23 der Feuerwehr mit zusammen gut 150 Einsatzkräften vor Ort. Personen wurden nicht verletzt. Dafür wurde ein Schaden von etwa 80.000 Euro verursacht.
 
Foto von Nonstop News: Der Brand am Sonntag in Ganderkesee wurde durch ein defektes Fahrzeug verursacht.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare