Grüffelo und Findus zum Ausleihen – Komplette Bilderbuchpakete für Kleinkinder in der Stadtbibliothek

25. 03. 2019 um 16:53:44 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bilderbücher erfreuen sich besonders bei Kindern großer Beliebtheit. Um dem Rechnung zu tragen, bietet das Medienpädagogische Zentrum (MPZ) in der Stadtbibliothek bald ein neues Angebot: Erzählkoffer zum Ausleihen. Und die enthalten nicht nur beliebte Buchklassiker.

Insgesamt vier unterschiedliche Erzählkoffer gibt es zur Ausleihe. Zwei davon sind für Kinder unter drei Jahren gedacht, die andren für Kita-Kinder (ab vier). Jedes davon enthält ein anderes Paket. Pettersson und Findus gibt es in einem Koffer für die älteren Kinder und den Grüffelo im anderen. Für die kleineren Zuhörer stehen Koffer mit den Büchern “Die Eule mit der Beule” und “Der kleine weiße Fisch” bereit.

Neben Büchern noch zahlreiche Güter in Koffern

Neben den eigentlichen Bilderbüchern enthält jeder Koffer noch zahlreiche Dreingaben. Dazu gehören passende Puzzles, Handpuppen, Plüschtiere und Musik-CDs. “So kleine Kinder möchten gern was anfassen”, sagt Maren Michels. Sie war an der Erstellung der Koffer beteiligt. “Das ist ein großes Potpourri an Ideen.”

Bei der Frage, welche Geschichten hinein sollten, griff Michels auf ihre Erfahrung aus dem Bücherwürmchentreff zurück. Daher sind zur Vor- und Nachbereitung der Geschichten auch die Begleitmaterialien drin. Die Idee geht auf Anfragen zurück. Zahlreiche Erzieher hatten sich immer wieder Medienkoffer gewünscht. Die packen Michels und ihre Kollegen vor allem für Schulen zu bestimmten Themen, zum Beispiel Anne Frank. Für die Vorschulkinder bieten sie jetzt die Koffer als Komplettpakete an. Das sei leichter, als sie jedes Mal neu zu packen. Bei den Schulen sei jedes Thema zu individuell dafür.

Verschiedene Themen abgedeckt

Bei den Koffern sind auch Hefte dabei, die Ideen geben, was mit dem Inhalt gemacht werden kann. Auch verschiedene Themen wie Tiere oder Farben lassen sich behandeln. Der Grüffelo zeigt zum Beispiel, wie das Thema Angst behandelt werden kann. “Wir wissen, Geschichten werden auch fünfmal hintereinander gelesen”, weiß Michels. Falls das Angebot ankommt, sind auch weitere Koffer denkbar. Auch mit Sachbilderbüchern zu Themen wie Wald, Ernährung oder Bauernhof.

Das Angebot richtet sich an Erzieher, die sich bei der Stadtbücherei und dem MPZ mit ihrer Einrichtung anmelden. Entsprechende Formulare gibt es vor Ort und auf der Homepage der Bücherei. Die Ausleihdauer beträgt vier Wochen am Stück. Die ersten Ausleihen sind ab der Woche vor Ostern (15. Kalenderwoche) möglich.

Fotos: Maren Michels und Praktikant Felix Wandel präsentieren zwei der Erzählkoffer.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare