Großer Kostümverkauf des Oldenburgischen Staatstheaters

Auch der Fundus des Staatstheaters macht Frühjahrsputz, um Platz für Neues zu schaffen und hat daher viele Kleider aussortiert. So gibt es an diesem Samstag ab 11 Uhr im Foyer eine große Auswahl an einzigartigen, liebevoll gestalteten und zum Teil skurrilen Kostümen zu erwerben.

Auch Perücken und Masken werden verkauft – Theatergänger werden sicherlich das ein oder andere Stück von der Bühne wiedererkennen. Wer etwas davon mit nach Hause nehmen möchte, sollte ausreichend Bargeld mitbringen, es gibt keine Möglichkeit zur Kartenzahlung. Die Kasse und das Theatercafé haben ebenfalls bis 15 Uhr geöffnet, sodass man sich gleich noch mit Karten versorgen und mit einem Kaffee stärken kann.

Bildquelle: Stephan Walzl

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert