Grillhähnchen-Anhänger löst sich vom Wagen – Hauswand beschädigt – Video

31. 05. 2018 um 09:00:15 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Zu einem ungewöhnlichen Unfall wurde die Delmenhorster Polizei am gestrigen Mittwoch (30. Mai) gegen 19.30 Uhr gerufen. Dabei hatte sich ein Anhänger mit Grillhähnchen in der Schönemoorer Straße von einem Kleinbus gelöst und war gegen eine Hauswand gerast. Dadurch entstand ein erheblicher Schaden.
 
Ein 48 Jahre alter Grillhähnchen-Verkäufer hatte kurz zuvor seinen Verkaufs-Anhänger dicht gemacht und wollte sich auf den Heimweg machen. Als er nach kurzer Fahrt in eine Linkskurve kam, löste sich der Anhänger aus noch unbekannter Ursache, rollte über den Bürgersteig und krachte gegen einen Hauswand.
 

Wohnung gerade saniert

Da die betroffene Wohnung im Erdgeschoss gerade saniert wird, befand sich niemand darin, als der Unfall passierte. Teile des Mauerwerks wurden durch den Anhänger heraus gerissen. Auch an einer Heizung entstand schwerer Schaden. Ein herbei gerufener Statiker entdeckte zudem mehrere Risse in der Außenfassade und sperrte das Haus. Auch am Anhänger entstand hoher Schaden. Die Schadenshöhen sind noch unbekannt.
 
Die noch im Anhänger befindlichen Hähnchen wurden umgeladen und abtransportiert. Dem Besitzer droht ein Ermittlungsverfahren.
 
Foto: Dieser Grillhähnchen-Anhänger krachte gestern gegen eine Hauswand in der Schönemoorer Straße. Foto von NonstopNews.
 
Video: Unsere Kollegen von NonstopNews waren vor Ort und haben ihre Eindrücke in einem Video festgehalten.
 

 



Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare