Graftwiesen ab Montag für Parkplatznutzer gesperrt

27. 08. 2019 um 12:41:50 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Verkehrsteilnehmer, die auf den Graftwiesen parken, müssen sich ab kommenden Montag (2. September) vorübergehend andere Stellplätze suchen. Grund dafür ist die Herbstausgabe des Kramermarktes (7. bis 11. September). Für dessen Auf- und Abbau werden die Wiesen gesperrt. Bis einschließlich Sonntag, 15. September, bleibt die Sperrung bestehen.
 
Marktmeisterin Taina Grzybowski warnt: “Während der gesamten Zeit werden Falschparker gebührenpflichtig verwarnt oder sogar abgeschleppt.” Auch Radfahrer dürfen während der Sperrung und des Marktes ihre Zweiräder weder über die Wiesen fahren noch schieben. Nur Fahrzeuge der Marktbeschicker und deren Lieferanten sind von der Sperrung ausgenommen. Ein Befahren des Marktgeländes geschieht auf eigene Gefahr.
 

Grafttherme über Straße Am Stadtbad erreichbar

Zur Grafttherme geht es bis zum Ende der Sperrung nur über den Burggrafendamm und die Straße Am Stadtbad. Die Behindertenparkplätze neben der Sporthalle bleiben nutzbar.
 
Im Frühjahr wurde der Markt wieder mit den traditionellen Umzug gestartet. Die Bilanz der Schausteller viel insgesamt gut aus.
 
Foto: Nachdem dieses Frühjahr bereits der Kramermarkt stattfand, folgt im September die Herbstausgabe. Dafür wird der Parkplatz Graftwiesen wieder gesperrt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare