Ganderkesee richtet Online-Terminvergabe ein – Bürgerbüro und Kfz-Meldewesen sind betroffen

20. 04. 2020 um 10:50:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Auf den Umstand, dass das Ganderkeseer Rathaus im Zuge der Corona-Pandemie weiterhin nicht geöffnet hat, wurde nun von der Gemeinde entsprechend reagiert. Zusätzlich zur Möglichkeit, Termine für Sachverhalte, für die das Bürgerbüro oder das Kfz-Meldewesen zuständig sind, telefonisch zu vereinbaren, gibt von heute (20. April) an eine Alternative. Künftig sind Termine auch online über die Homepage der Gemeinde www.ganderkesee.de buchbar.
 
„Das ist ein vorsichtiger Schritt hin zur Normalität“, lässt Bürgermeisterin Alice Gerken durchblicken. Ergänzend fügt sie hinzu: „Auch die Dringlichkeit der Anliegen muss künftig nicht mehr nachgewiesen werden.“ Seit Beginn der Corona-Pandemie setzt das Rathaus-Team ihr zufolge seine Arbeit in sämtlichen Bereichen fort und erfüllt die Dienstleistungen fast ausnahmslos. Gerken meint, dass die Bürger mit der Situation bislang sehr verständnisvoll und umsichtig umgegangen sind.
 

Kfz-Aspekte werden unter der Woche bis 18 Uhr behandelt

Die Option, online Termine reservieren zu können, umfasst die die Bereiche des Bürgerbüros und des Kfz-Meldewesens. „Besucher werden weiterhin an der Tür abgeholt und zu einem geschützten Bereich begleitet“, versichert Christian Hallanzy, Fachdienstleiter Bürgerbüro. Obendrein merkt er an: „Kfz-Angelegenheiten können aus technischen Gründen wochentags bis 18 Uhr bearbeitet werden, sonstige Bürgerbüro-Termine sogar noch flexibler.“
 

Bereich Soziale Hilfen bearbeitet per Anruf und Standesamt per E-Mail Termine

Personen, die auf die Online-Terminvergabe verzichten möchten, können nach wie vor telefonisch unter (04222) 44-300 Termine verabreden. Außer Bürgerbüro- und Kfz-Zuständigkeiten gilt das noch für den Bereich Soziale Hilfen. Erreichbarkeit ist montags bis freitags zwischen 7 und 11.30 Uhr sowie von 12 bis 17 Uhr gewährleistet.

Terminabsprachen mit dem Standesamt erfolgen unter standesamt@ganderkesee.de. Ausdrücklich wird darauf hingewiesen, dass Trauungen lediglich im kleinsten Kreis, das heißt konkret mit dem Brautpaar und einem Standesbeamten, durchgeführt werden.
 
Bild: Zwar bleibt das Ganderkeseer Rathaus geschlossen, aber Termine mit dem Bürgerbüro und Kfz-Meldewesen können ab sofort online vergeben werden.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare