Führung über die Nordwolle

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Bei einem Rundgang können Interessierte das Fabrikmuseum und das Nordwolle-Gelände kennenlernen. Museumsführer Colin Hoffmann begleitet die Gäste an diesem Sonntag auf der Reise durch einen der ehemals größten und eindrucksvollsten Industriebetriebe Europas.

Wer gründete die Fabrik? Welche Auswirkungen hatte der Standort auf die Ackerbürgerstadt an der Delme? Woher kamen und wie lebten die Arbeitskräfte? Diese und weitere Fragen beantwortet Hoffmann. Zudem berichtet er über die Geschichte der Norddeutschen Wollkämmerei und Kammgarnspinnerei – von der Gründung im Jahr 1884 bis in die Gegenwart. Die Führung dauert etwa zwei Stunden. Wer teilnehmen möchte, zahlt fünf Euro (ermäßigt: vier Euro). Kinder unter sieben Jahren laufen gratis mit.

  • Termin:
    Sonntag | 3. September 2023 | 11 Uhr
    Nordwolle Delmenhorst – Nordwestdeutsches Museum für IndustrieKultur
    Treffpunkt: Fabrikmuseum | Am Turbinenhaus 10-12
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert