„Fuck Trump“: Stormy Daniels exklusiv in Wort und Bild im Penthouse

14. 06. 2018 um 10:21:19 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung

Sie ist die Frau, die US-Präsident Donald Trump zu Fall bringen könnte: Penthouse Pet Stormy Daniels. In der am heutigen Donnerstag, den 14. Juni 2018, erscheinenden Ausgabe ist ein exklusives Interview mit ihr zu lesen – kombiniert mit einer exklusiven Fotostrecke. Herausgegeben wird die deutschsprachige Version von Penthouse durch die Borgmeier Media Gruppe in Delmenhorst.

 Im Interview berichtet die blonde Versuchung Stormy Daniels, die seit dem Bekanntwerden ihrer angeblichen Affäre mit dem 45. Präsidenten der USA im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit steht, unter anderem über das erste Aufeinandertreffen mit dem heute mächtigsten Mann der Welt. Zudem gibt sie Einblicke in ihr intimes Stelldichein: So habe sein Haar dabei geflattert wie „bei einem betrunkenen Kakadu“. Auch Trumps ungeschickte Bemühungen, die Affäre abzustreiten, die Reaktion der amerikanischen Öffentlichkeit und Stormy Daniels’ neues Selbstverständnis als Pornostar sind zentrale Themen.

12 Seiten pure Versuchung

Das Cover der aktuellen Penthouse-Ausgabe ziert ein Bild von Stormy Daniels aus der Zeit, als das Techtelmechtel mit Trump stattgefunden haben soll. Die Aufnahme zeigt eindrucksvoll, warum es nur zu verständlich gewesen wäre, wenn man(n) dieser Schönheit nicht hätte widerstehen können. Im Innenteil kehrt Penthouse ins Hier und Jetzt zurück. Auf mehr als 12 Seiten beweist Stephanie Clifford, so Stormy Daniels‘ bürgerlicher Name, warum sie das Zeug dazu hat, als eines der berühmtesten Penthouse Pets in die Geschichte einzugehen. Unter dem Motto „American Woman“ posiert sie im verführerischen Cowgirl-Look genauso wie mit dem Sternenbanner.

 Das deutschsprachige Penthouse –

ein Magazin von Borgmeier Media  

 Das deutschsprachige Penthouse erscheint zweimonatlich in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie vereinzelt in weiteren europäischen Ländern, erhältlich im gut sortierten Zeitschriftenhandel. Seit dem Relaunch im Frühjahr 2015 gibt die Borgmeier Media Gruppe als Lizenznehmer die Printausgabe heraus, online finden sich derzeit nur Angebote des amerikanischen Penthouse. Es handelt sich um ein Männermagazin mit Lifestyle-Magazin-Artikeln aus den Rubriken Genuss, Reise, Automobil, Fashion, Sport und Entertainment sowie ästhetischen Erotikstrecken.





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare