Frühjahrszauber beerbt Erdbeer- und Spargelfest – Event am 27. Mai

13. 02. 2018 um 16:35:35 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Autohaus Müller Schmidt + Koch GmbH Delmenhorst
Werbung

Das in den vergangenen Jahren von Kaufmann Julian Flocke organisierte Erdbeer- und Spargelfest findet einen Nachfolger: den Frühjahrszauber. Das Event, das nun von Julian Flocke, Kaufmann Christian Wüstner und Eventveranstalter Marco Tienz organisiert wird, soll weniger monothematisch sein, sondern sich stattdessen allen Themen rund um den Frühling öffnen.
 
„Thematisch dreht sich alle um die Frage: ‚Was bewegt die Leute im Frühjahr‘“, sagt Julian Flocke. Dazu zähle neben Floristik und Garten natürlich auch die Themenbereich Essen und Trinken. So könne es vorkommen, dass der eine oder andere vom Erdbeer- und Spargelfest bekannte Stand auch beim Frühjahrszauber anzutreffen sei. „Und natürlich gibt es auch wieder Erdbeerbowle“, sagt Marco Tienz. Mit der Neuausrichtung der Veranstaltung soll auch dem Hauptkritikpunkt getrotzt werden: Immer wieder war kritisiert worden, dass es nur ein begrenztes Angebot an Erdbeer- und Spargelständen bei dem Event gegeben habe. Doch das Angebot an derartigen Ständen sei eben begrenzt, sagten Julian Flocke und Christian Wüstner heute (13.2.) übereinstimmend.
 
Beim Frühjahrszauber bespielt und mit Live-Musik versehen werden die drei Plätze Schweinemarkt, dessen Programm einschließlich DJ für jüngere Menschen ausgelegt ist, der Rathausplatz sowie das Westend der Langen Straße. Für die Kinderbespaßung hat sich das Team zudem den Verein Stars for Kids ins Boot geholt.
 

Regionale Aussteller

„Ziel ist es auf Regionalität zu gehen“, sagt Julian Flocke in Bezug auf mögliche Aussteller, so sei man bereits mit den Wochenmarktbeschickern im Gespräch und Flocke würde sich wünschen, wenn sich örtliche Blumenhändler oder Garten- und Landschaftsbauer mit Verkaufsständen einbringen würden.
 
Auch in der Bahnhofstraße finde beim Frühjahrszauber möglicherweise Programm statt, doch das hänge vom Engagement der dortigen Kaufleute-Kollegen ab. Zwar werde die Hauptlast der Organisation auf Flocke Wüstner und Tienz liegen, doch man freue sich, wenn sich auch andere Kollegen einbringen. „Es wäre erstrebenswert, wenn uns ein bisschen zugearbeitet würde, wir freuen uns über jede Hilfe“, so Julian Flocke.
 
Immerhin findet am 27. Mai von 13 bis 18 Uhr ein verkaufsoffener Sonntag statt, ein Tag, von dem die gesamte Innenstadt-Kaufmannschaft profitieren kann. „Die Leute wollen etwas Besonderes, sie wollen etwas erleben“, sagt Julian Flocke in Bezug auf Events bei verkaufsoffenen Sonntagen. Als erfolgreiche Beispiele nennt er das Kartoffelfest oder den Autofrühling.
 

„Den Schwung mitnehmen“

Julian Flocke hofft, dass der Frühjahrszauber besser angenommen wird als das Erdbeer- und Spargelfest. „Wir wollen den Schwung vom Erdbeer- und Spargelfest mitnehmen und noch eine Schüppe drauflegen“, sagt Flocke. Wer sich informieren, die Veranstaltung sponsern oder Ideenvorschläge für das Event einreichen will:
www.frühjahrszauber.de oder auf Facebook
.
 
Frühjahrszauber Delmenhorst
Sonntag, 27.05.2018
11-18 Uhr
Verkaufsoffener Sonntag
13-18 Uhr
 

Foto oben: Sie stellen den Frühjahrszauber auf die Beine: Veranstalter Marco Tienz und die Kaufleute Julian Flocke und Christian Wüstner (v.l.)

 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare