Frische Kräfte kommen ins Ganderkeseer Rathaus – Zwei Personen starten Ausbildung bei der Gemeinde

05. 08. 2020 um 14:08:24 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Seit Montag, 3. August, gehen zwei neue Auszubildende im Rathaus in Ganderkesee ihrer Tätigkeit nach. Die Persönliche Begrüßung von Sarah Marie Ernst und Jonas Franke ließ sich Ganderkesees Bürgermeisterin Alice Gerken nicht nehmen. Von der Gemeinde Ganderkesee lässt sich das Duo zu Verwaltungsfachangestellten ausbilden. Zum Auftakt der dreijährigen Ausbildung arbeitet einer von beiden im Bürgerbüro und die andere Person im Fachdienst Kindertagesstätten.
 
Mit den Aufgaben in den einzelnen Fachdiensten werden Sarah Marie Ernst und Jonas Franke vertraut gemacht und absolvieren dabei unterschiedliche Stationen im Ganderkeseer Rathaus. Die theoretische Ausbildung legen sie am Niedersächsischen Studieninstitut für kommunale Verwaltung (NSI) in Oldenburg ab. Nach Abschluss des beruflichen Gymnasiums für Gesundheit und Soziales machte Ernst in Jever eine Ausbildung zur Kauffrau im Einzelhandel.
 

Erste Erfahrungen mit dem Rathaus hingen mit Schülerpraktikum zusammen

Beruflich hat sich die Bremen inzwischen neu ausgerichtet, was sie zur Ausbildung bei der Gemeinde Ganderkesee führte. Sie wurde zunächst im Bürgerbüro eingesetzt. Franke kennt das Rathaus schon, wohin ihn 2018 ein Schülerpraktikum verschlug. Im Anschluss an den Besuch der Berufsfachschule Wirtschaft, wo er den Schwerpunkt Bürodienstleistungen belegte, reichte der 17-Jährige eine Bewerbung beim Rathaus ein, die von Erfolg gekrönt war. Los ging‘s für ihn im Fachdienst Kindertagesstätten.
 
Bild: Jonas Franke (v. l.) wurde genauso von Ganderkesees Bürgermeisterin Alice Gerken zum Ausbildungsbeginn im Rathaus in Empfang genommen wie Sarah Marie Ernst. Bildquelle: Gemeinde Ganderkesee/Meike Saalfeld



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare