Freitag Vortrag über Gerüche in VHS – Bio-Bowle im Anschluss

01. 05. 2018 um 11:48:34 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Wer sich über Gerüche in allen ihren Facetten informieren will, findet diesen Freitag, 4. Mai, dazu Gelegenheit. Dann veranstaltet die VHS in Kooperation mit dem Labor für Chemische und Mikrobiologische Analytik (Lafu) einen Vortrag. Los geht es um 18 Uhr im Raum 08 in der VHS Delmenhorst. Der Eintritt kostet neun Euro.
 
In dem 2 Stunden und 15 Minuten langen Vortrag widmen sich die Referenten Gary Zörner und Renate Seyfert vom Lafu sowohl den angenehmen als auch belästigenden Düften.
 

Schlechte Gerüche können auf Gesundheitsgefahren hinweisen

Unangenehme Gerüche verringern nicht nur das Wohlbefinden, sondern können auch auf gesundheitsschädliche Stoffe in der Luft hinweisen. Ursache dafür können Baumaterialien wie Lacke und Kleber, aber auch Einrichtungs- und Gebrauchsgegenstände wie Möbel oder Teppiche sein. Auch Tiere, Bakterien und Schimmelpilze verursachen Gerüche. Zörner und Seyfert werden auch die Gesundheitsgefahren und Messmethoden für Gerüche vorstellen.
 
Nach dem Vortrag wird ab 20.30 Uhr zur Feier mit Bio-Bowle, weiteren Getränken und Knabbereien geladen. Vorherige Anmeldungen dazu sind erwünscht, ebenso wie Spenden.
 
Foto: Renate Seyfert und Gary Zörner vom Lafu zeigen VHS-Geschäftsführer Martin Westphal (mit Augenbinde) ein Geruchs-Messverfahren. Foto vom Lafu.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare