Frau verliert Kontrolle über ihren Wagen in Großenkneten – Fahrerin leicht verletzt

29. 01. 2018 um 15:20:41 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Autohaus Müller Schmidt + Koch GmbH Delmenhorst

Diesen Samstag, 27. Januar, kam es gegen 21.30 Uhr in Großenkneten zu einem Verkehrsunfall, als eine 63-jährige Fahrerin die Kontrolle über ihren Wagen verlor. Dabei verletzte sie sich leicht.
 
Die Frau fuhr mit ihrem Auto auf der Straße Sager Esch in Richtung Sage. Durch eine Unaufmerksamkeit kam sie von der Fahrbahn auf den Grünstreifen ab, wo sie die Kontrolle über ihren PKW verlor. Der Wagen schleuderte herum und prallte letztendlich gegen einen Baum.
 

Sachschaden von 3.000 Euro

Durch den Aufprall verletzte sich die Frau glücklicherweise nur leicht. Allerdings wurde das Auto stark beschädigt und musste daraufhin von einem Abschlepp-Wagen geborgen werden. Der Sachschaden beträgt insgesamt 3.000 Euro.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare