Frau beschädigt Auto und flieht – Opfer ruft die Polizei

06. 03. 2018 um 11:03:23 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gestern, 5. März, wurde gegen 21 Uhr ein parkendes Auto beschädigt. Die Verursacherin entfernte sich unerlaubt vom Unfallort in der Hannah-Arendt-Straße.
 
Ursache des Schadens war eine Autotür, die die Frau öffnete. Damit beschädigte sie einen neben ihrem Auto parkenden Wagen. Danach verließ die Täterin die Stelle, ohne dem Besitzer des anderen PKW Bescheid zu geben. Der entstandene Schaden wird auf etwa 250 Euro geschätzt.
 
 

Verfahren eingeleitet

Der Fahrzeughalter, des beschädigten Wagens, beobachtete die Situation und verständigte die Polizei. Während diese vor Ort war, erschien auch die Täterin wieder auf dem Parkplatz. Gegen sie läuft jetzt ein Verfahren wegen der Unfallflucht.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare