Frau bei Rehunfall schwer verletzt

28. 09. 2022 um 07:24:19 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Gesternvormittag war eine 46-jährige Fahrerin aus Oldenburg mit ihrem Seat auf der Bümmersteder Straße in Hatten unterwegs, als plötzlich ein Reh die Fahrbahn querte. Durch den Zusammenprall wurde das Tier auf die Gegenfahrbahn in die Windschutzscheibe eines Mercedes geschleudert.

Die 50-jährige Mercedes-Lenkerin aus der Gemeinde Hatten wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste nach der Notversorgung vor Ort durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht werden. Das Reh verendete noch auf der Straße; die Höhe der Sachschäden ist derzeit nicht bekannt.

Bildquelle: Fotolia



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare