Fehlalarme im City-Center durch Arbeiten an Meldeanlage – Brandmelder werden ausgetauscht

06. 05. 2019 um 14:36:07 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Nachdem letzte Woche die Bewohner der Mietwohnungen im City-Center mehrmals durch Brand-Fehlalarme gestört wurden, erklärt die Immobiliengesellschaft jetzt, warum es dazu kam. Demnach ist der Grund der Austausch der Brandmelder. Ein Ende der Arbeiten ist nahe.
 
Laut Robert Döring, Sprecher der fürs Gebäude zuständigen Immobiliengesellschaft Vivion Investment, werden seit einigen Tagen alle Rauchmelder im Haus ausgetauscht. Ende der letzten Woche hätten die Arbeiten begonnen.
 

Ende des Austausches in dieser Woche

Döring gibt selbstkritisch zu: “Im Zuge dieser Arbeiten kam es leider zu zwei Fehlauslösungen der Anlage.” Ein Techniker habe die Störungen zwar beheben können. Döring weiter: “Hierbei kam es bedauerlicherweise zu Zeitverzögerungen, für die wir uns entschuldigen.” Abgeschlossen werden sollen die Arbeiten in dieser Woche.
 
Am Samstag hatten zwei Fehlalarme mitten in der Nacht die Bewohner des Hauses aus dem Schlaf gerissen. Der Zweite dauerte über drei Stunden.
 
Foto: Eine Reihe von Brandfehlalarmen – wie hier am 30. April – hatte in den letzten Tagen die Geduld der Mieter im City-Center auf die Probe gestellt. Jetzt steht die Ursache fest.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare