Fahrerin will betrunken Anzeige stellen

20. 09. 2018 um 13:09:05 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Eine schlechte Idee hatte eine Autofahrerin gestern, 19. September, in Großenkneten: Sie wollte betrunken zur Polizei in Wildeshausen fahren, um dort eine Anzeige zu erstatten. Im Gespräch mit der 54-Jährigen stellten die Beamten fest, dass sie nach Alkohol roch. Ein Test ergab einen Wert von 0,52 Promille. Die Beamten leiteten daher ein Bußgeldverfahren ein und entnahmen eine Blutprobe. Ihren Kleintransporter musste die Frau stehen lassen.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare