Fahrer überfährt Warnbaken auf A1 – Sattelzugmaschine und PKW beschädigt

28. 01. 2019 um 12:13:02 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zu einem Unfall auf der A1 zwischen dem Dreieck Stuhr und der Anschlussstelle Brinkum kam es gestern, 27. Januar, gegen 2.38 Uhr. Dabei wurden zwei Fahrzeuge beschädigt.
 
Ein Autofahrer befuhr die Autobahn und kam nach links von der Fahrbahn ab. Dort überfuhr er mehrere Warnbaken. Die wurden auf die Fahrbahn geschleudert und von einer Sattelzugmaschine und einem weiteren PKW überfahren. Die wurden so schwer beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten. Statt sich um den entstandenen Schaden von gut 5.000 Euro zu kümmern, fuhr der Unfallverursacher weiter. Zeugenhinweise nimmt die Polizei Ahlhorn unter (04435) 93160 entgegen.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare