Fahrer bei Wardenburg leicht verletzt – Totalschaden am Wagen

02. 10. 2018 um 13:32:25 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Leichte Verletzungen erlitt ein 25 Jahre alter Autofahrer heute, 2. Oktober, bei einem Unfall nahe Wardenburg. Der ereignete sich gegen 12.10 Uhr auf der Ammerländer Straße.
 
Der Mann war Richtung Wardenburg unterwegs, als er in Höhe Westerholt in einer regennassen Kurve rechts von der Fahrbahn abkam. Nach dem Gegenlenken verlor er die Kontrolle über seinen Wagen. Der prallte erst gegen ein Verkehrsschild und blieb dann neben der Fahrbahn stehen. Es entstand ein Totalschaden am PKW in Höhe von etwa 2.500 Euro.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare