Fachtag zum Alltagssexismus in der Markthalle – Anmeldungen noch bis Freitag möglich

15. 08. 2018 um 09:12:41 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bereits seit 20 Jahren gibt es den Mädchenarbeitskreis Gemeinsame Sache für Mädchen in Jugendarbeit und Schule (GeSa). Zu diesem Anlass beschäftigt sich ein Fachtag mit dem alltäglichen Sexismus in unserer Gesellschaft. Los geht es am 30. August um neun Uhr in der Markthalle. Die Teilnahme ist kostenlos.
 
Zunächst wird die Delmenhorster Gleichstellungsbeauftragte Petra Bormann die Gäste begrüßen. Dann folgt eine Vorstellung des GeSa. Im Anschluss erläutern die Rednerinnen Tanja Opitz und Dr. Stevie Schmiedel mit unterschiedlichen Schwerpunkten das Thema, bei denen sie zugleich einen Praxisbezug zur pädagogischen Arbeit mit Kindern herstellen wollen.
 

Germany’s Next Topmodel Teil der Vorträge

Opitz ist Erziehungswissenschaftlerin und seit 2007 Mitarbeiterin der Landesstelle Jugendschutz Niedersachsen. Seit 2006 gehört sie auch der Freiwilligen Selbstkontrolle Fernsehen an. Sie referiert beim Fachtag über “Entwicklungsaufgaben in der Pubertät vor dem Hintergrund einer veränderten Medienlandschaft”.
 
Schmiedel wiederum ist Dozentin für Genderforschung, unter anderem an der Universität Hamburg, und Geschäftsführerin von Pinkstinks Germany. Diese Organisation richtet sich gegen Produkte, Werbe- und Medieninhalte, die Kindern limitierende Geschlechterrollen zuweisen. Schmiedel behandelt die Auswirkung von Germany’s Next Topmodel auf die Selbstwahrnehmung von Mädchen.
 

Nicht nur Fachkräfte willkommen

Der Fachtag richtet sich nicht nur an pädagogische Fachkräfte, sondern auch Eltern und interessierte Bürger. Männer sind ebenfalls willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Gefördert wird er vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend im Rahmen des Programms “Demokratie leben!”.
 
Anmeldungen sind noch bis diesen Freitag, 17. August, beim Fachdienst Jugendarbeit der Stadt Delmenhorst möglich. Ansprechpartnerin ist Frau Knoblich. Das Anmeldeformular und Infos zum Fachtag gibt es auf der Homepage des Fachdienstes Jugendarbeit bei der Stadt Delmenhorst.
 
Fachtag zum Alltagssexismus
Datum: 30. August
Uhrzeit: 9 bis 13 Uhr
Ort: Markthalle, Rathausplatz 2
Eintritt: frei

 
Foto: Am 30. August findet der Fachtag zum Alltagssexismus in der Markthalle statt.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare