Erreichbarkeit des Bürgertelefons besteht selbst zu Ostern – Stadtverwaltung dehnt Angebot aus

09. 04. 2020 um 10:30:09 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Aus Anlass der Corona-Krise wurde vor knapp drei Wochen von der Stadt Delmenhorst ein Bürgertelefon eingerichtet. Vor kurzem verkündete die Stadtverwaltung, dass es den Delmenhorstern auch über die Osterfeiertage täglich zur Verfügung stehen wird. Sowohl am Karsamstag als auch an sämtlichen drei Feiertagen ist es jeweils im Zeitraum von 10 bis 13 Uhr möglich, Anrufe zu tätigen.
 
Unter der Nummer (04221) 99-1999 befassen sich Mitarbeiter des Bürgerbüros mit Fragen und Anliegen in Bezug auf die Pandemie und den geltenden Regeln für das öffentliche und private Leben. Permanent aktualisierte und erweiterte Informationen zur Corona-Krise sind auch auf der städtischen Internetseite über www.delmenhorst.de/coronavirus zu erhalten. Zudem gibt es dort viele Links zu weiteren verlässlichen Informationsquellen und zwar sogar in unterschiedlichen Fremdsprachen.
 
Bild: Das Bürgertelefon nimmt sich auch an den gesamten Osterfeiertagen den Bedürfnissen der Bürger rund um die Corona-Krise an.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare