Ernst-Eckert-Straße erhält neues Bushäuschen – Drei weitere Buswartehallen werden erneuert

03. 12. 2019 um 10:45:04 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Mit neuen Buswartehallen werden aktuell vier Bushaltestellen innerhalb des Stadtgebiets ausgestattet. Betroffen sind die Haltestellen an der Cramerstraße, am Dreilinienweg, an der Ernst-Eckert-Straße sowie an der Lethestraße. Von Seiten der Stadtwerkegruppe wurde das gestern, 2. Dezember, bekannt gegeben.
 
Während an der Ernst-Eckert-Straße ein vollkommen neues Bushäuschen aufgebaut wird, handelt es sich bei den drei anderen Wartehallen an der Cramerstraße, am Dreilinienweg und an der Lethestraße um reinen Ersatzinvestitionen. Dass eine komplett neue Buswartehalle an der Ernst-Eckert-Straße errichtet wird, geht auf den Wunsch zahlreicher Fahrgäste zurück. Somit wird diesem Anliegen der Kunden entsprochen.
 

Für Barrierefreiheit wird an der Haltestelle Cramerstraße gesorgt

Alte Bushäuschen an den Haltestellen Dreilinienweg und Lethestraße werden gegen moderne Wartehallen ausgewechselt. Des Weiteren wird das von einem Sturm demolierte Bushäuschen an der Haltestelle Cramerstraße ersetzt.

Zudem erfolgt an gleicher Stelle der barrierefreie Ausbau der Haltestelle. Sämtliche Maßnahmen sollen den Öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) attraktiver machen. Unterstützt werden diese Vorhaben mit Mitteln des Landes Niedersachsen und des Zweckverbandes Verkehrsverbund Bremen/Niedersachsen.
 
Bild: Auf Drängen der Fahrgäste wird an der Ernst-Eckert-Straße eine völlig neue Buswartehalle konstruiert.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare