Entlaufenes Känguru zweites Mal eingefangen

07. 08. 2017 um 08:43:14 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Eines der beiden Kängurus, die vor einer Woche am 28. Juli bereits einmal ihrem Besitzer in Ganderkesee entlaufen waren, ist diesen Samstag, 5. August, schon wieder ausgebüxt. Gegen 3.20 Uhr erhielt die Polizei den Hinweis, dass das Tier in der Straße Westtangente herumsprang. Als eine Streife sich vor Ort umsah, kam es den Beamten auf dem Gehweg der Bergedorfer Straße entgegen. Nach mehreren Versuchen konnten die Polizisten das boxende Tier schließlich einfangen. Sie übergaben es seinem Besitzer.
 
Foto von Polizei: Das entlaufende Känguru landete wieder in seinem Stall.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare