Elfjährige Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt – Verursacher begeht Fahrerflucht

30. 05. 2019 um 14:57:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Leichte Verletzungen erlitt gestern, 29. Mai, gegen 13.45 Uhr eine elfjährige Radfahrerin bei einem Verkehrsunfall. Der ereignete sich auf der Grünen Straße, Ecke Anton-Günther-Straße. Dabei wurde das Mädchen von einem Rentner angefahren.
 
Ein 81 Jahre alter Mann fuhr mit seinem Wagen auf der Grünen Straße aus Richtung des Stickgraser Dammes. Zeitgleich war das Mädchen auf dem Radweg entlang der Grünen Straße in Richtung Anton-Günther-Straße unterwegs. Fahrrad und Auto stießen zusammen.
 
 

Flüchtiger Fahrer dank Zeugen ermittelt

Durch die Kollision stürzte das Mädchen. Dabei verletzte sie sich leicht an der Hand. Zunächst stieg der Rentner aus, um den Mädchen zu helfen, fuhr dann aber unerlaubt weiter. Da Zeugen den Unfall beobachteten, konnte er aber von der Polizei ermittelt werden. Auf ihn kommt ein Verfahren wegen Unfallflucht und fahrlässiger Körperverletzung zu.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare