Einbrüche in Einfamilienhäuser Am Hang und in der Schreberstraße – Täter erbeuten Schmuck

09. 11. 2018 um 10:27:19 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Sowohl ein Einfamilienhaus in der Schreberstraße als auch ein weiteres in der Straße Am Hang waren gestern, 8. November, das Ziel von Einbrechern. Die Polizei sucht nach Zeugen.
 
Zwischen 13.30 und 20.15 Uhr verschafften sich unbekannte Täter Zutritt zum Wohnhaus in der Schreberstraße, indem sie ein Fenster aufhebelten. In der Folge durchsuchten sie die Wohnräume nach Wertgegenständen und wurden fündig. Nach bisherigem Stand nahmen die Einbrecher Schmuck an sich.
 

Keine Beute Am Hang

Daneben betraten unbekannte Täter im Zeitraum von 14.30 bis 20.30 Uhr das Grundstück eines Einfamilienhauses in der Straße Am Hang. Sie kletterten auf einen Schuppen und versuchten von dort, Fenster des Hauses im ersten Obergeschoss aufzuhebeln. Dieser Plan misslang, deshalb schlugen die Einbrecher eine Scheibe ein und gelangten so in das Wohnhaus. Beim Durchsuchen der Wohnräume nahmen sie nach Angaben der Polizei kein Diebesgut an sich.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, die Polizei unter (04221) 1559-0 zu verständigen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare