Einbruchsversuch in eine Tankstelle in Ganderkesee misslingt – Täter sind auf Video festgehalten

25. 06. 2020 um 09:00:54 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zwei bislang noch unbekannte Täter versuchten am gestrigen Mittwoch, 24. Juni, zwischen 1.05 und 1.15 Uhr in eine Tankstelle an der Wildeshauser Landstraße im Ganderkeseer Ortsteil Hoyerswege einzubrechen. Ihre Anstrengungen blieben ohne Erfolg. Allerdings richteten sie Schäden an Türen an. Von der Polizei werden Zeugen gesucht.
 
Die zwei Unbekannten bemühten sich zunächst, die Eingangstür der Tankstelle im Bereich vom Holzkamper Damm aufzudrücken. Nach diesem erfolglosen Versuch hebelten sie an der Tür des Tankshops, was ebenfalls nicht zum Eindringen führte. Laut Polizeiangaben bemaß sich der entstandene Sachschaden auf 500 Euro. Anhand der Videoaufzeichnung kann der Tatzeitraum auf wenige Minuten eingegrenzt werden.
 

Videoüberwachung brachte mehrere Erkenntnisse

Darauf waren zwei männliche Personen zu sehen, die beide circa 1,80 Meter groß waren. Eine der Personen war dabei komplett dunkel, die andere hell gekleidet. Zeugen, die im angegebenen Zeitraum Personen in der Nähe der Tankstelle gesehen haben, werden gebeten, unter (04431) 941-0 mit der Polizei in Wildeshausen Kontakt aufzunehmen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare