Einbrecher sucht ein Wohnhaus im Geibelweg auf – Bewohner sind anwesend

27. 11. 2019 um 15:07:20 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Am gestrigen Dienstag, 26. November, brach eine unbekannte Person zwischen 21.45 und 22.15 Uhr in ein Einfamilienhaus im Geibelweg ein. Dass die Bewohner während der Tat zu Hause waren anwesend, machte den Einbruch umso dreister. Vom Täter wurde dabei Geld gestohlen. Nun sucht die Polizei nach Zeugen.
 
Über ein Fenster stieg die unbekannte Person in das Einfamilienhaus ein. Obwohl sich die Bewohner zu diesem Zeitpunkt im Haus aufhielten, wurden die Räumlichkeiten durchsucht und eine geringe Menge Bargeld entwendet. Zeugen, die Angaben zu den Einbrechern machen können oder verdächtige Fahrzeuge bemerkt haben, werden gebeten, sich bei der Polizei unter (04221) 1559-0 zu melden.
 

Einbrecher bringen Schmuck und Bargeld in Hude an sich

Bislang noch unbekannte Täter drangen in der Zeit von Sonntag, 24. November, ab 11 Uhr bis zum gestrigen Dienstag, 26. November, um 14 Uhr in ein Einfamilienhaus in Hude. Sie hebelten eine Terrassentür auf und verschafften sich so Zutritt zum Wohnhaus. Anschließend entnahmen sie von dort Bargeld und Schmuck.

Zum angerichteten Schaden machte die Polizei keine Angaben. Wer Beobachtungen gemacht hat und Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter (04431) 941-0 in Verbindung zu setzen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare