Ein Zigarettenautomat in Ganderkesee wird gesprengt – Täter verursachen 2.000 Euro Schaden

29. 07. 2019 um 14:24:27 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

In der letzten Nacht versuchten ein oder mehrere unbekannte Täter heute (29. Juli) gegen 2.50 Uhr einen Zigarettenautomaten in der Kornstraße in Ganderkesee aufzusprengen. Dabei wurde der Automat stark beschädigt, sodass der entstandene Sachschaden im vierstelligen Bereich liegt.
 
Mithilfe eines pyrotechnischen Gegenstandes unternahmen der oder die Sachbeschädiger den Sprengversuch. Durch die Explosion wurde der Automat beträchtlich in Mitleidenschaft gezogen. Ob der oder die Täter Tabakwaren entwendet haben, war nicht festzustellen. Nach der Explosion flüchteten der oder die Täter. Schätzungen der Polizei taxieren den Sachschaden auf circa 2.000 Euro.

Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter (04431) 941115 in Verbindung zu setzen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare