Ein Verletzter bei Unfall in Ganderkesee – Fünfstelliger Sachschaden.

20. 03. 2018 um 08:35:48 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Autohaus Müller Schmidt + Koch GmbH Delmenhorst

Zwei 61-Jährige wurden gestern, 19. März, in Ganderkesee in einen Unfall verwickelt. Dieser passierte gegen 15.45 Uhr auf der Oldenburger Straße. Ein Fahrer verletzte sich leicht.
 
Einer der beiden Männer wollte an der Ecke Rudolf Diesel Straße nach links auf die Oldenburger Straße Richtung Delmenhorst abbiegen. Dabei missachtete er die Vorfahrt des anderen Autofahrers, der zu diesem Zeitpunkt auf der Oldenburger Straße fuhr. Dadurch stießen beide Wagen zusammen. Der Fahrer des anderen Wagens erlitt leichte Verletzungen und kam ins Josef-Hospital Delmenhorst.
 

Straße teilweise gesperrt

Die Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig. Daraus ergaben sich Verkehrsbehinderungen und eine teilweise Straßensperrung. Eine Spezialfirma musste zudem ausgelaufene Betriebsstoffe beseitigen. Der Schaden liegt bei ungefähr 12.000 Euro.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare