Ein bunter Mädelsabend in der Markthalle – „Ziemlich beste Freundinnen“

05. 10. 2017 um 13:38:37 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Autohaus Müller Schmidt + Koch GmbH Delmenhorst

Am 14. Oktober kommen Steff Heinken und Tina Härtel mit ihrem Musik-Programm „Ziemlich beste Freundinnen“ in die Markthalle nach Delmenhorst. Trotz unterschiedlicher Wege und Heimatstädte – Steff Heinken ist in Bremen geboren, Tina Härtel in Lübeck – waren sich die beiden auf Anhieb sympathisch. Gemeinsam haben die beiden Vollblutmusikerinnen ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm auf die Beine gestellt.
 
Obwohl die beiden schon lange den gleichen Pianisten teilen, waren sie sich noch nie persönlich begegnet. Dies änderte sich auf einem Konzert von Steff Heinken, auf dem Tina Härtels Ehemann die Technik stellte. „Auf einmal stand eine große, sympathische, strahlende Frau vor mir“, erinnert sich Heinken. „Wir waren uns auf Anhieb sympathisch“, meint auch Härtel.
 

Ein tolles Bühnenprogramm

 
Die Zuschauer dürfen sich auf einen „lustigen, energiegeladenen, musikalischen Mädelsabend mit Solostücken und gemeinsamen Duetten sowie Erfahrungsberichten aus der weiblichen Seelenwelt freuen“, so Heinken. Die beiden sind inzwischen Freundinnen. „Wir dachten uns: aus unseren Geschichten müsste man eigentlich ein Bühnenprogramm machen. Gesagt, getan“, erzählt Tina Härtel über die Idee zur Show. Begleitet werden die beiden von ihrem gemeinsamen Pianisten Jens Buntemeyer.
 
Anders als im Stadtmagazin Deldorado erwähnt, ist die Premiere des Stückes am 14. Oktober in der Delmenhorster Markthalle. Karten gibt es bei Nordwest Ticket und beim Hafenrevuetheater.
 
Termin: 14. Oktober 2017, 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr)
 
Foto: Tina Härtel und Steff Heinken zeigen ihr Programm “Ziemlich beste Freundinnen” in der Markthalle.
 





Kommentar schreiben




Ihre Kommentare