Ein Abend voller Seemannsgarn im Familienzentrum Villa – Nagelritz ist am 13. November zu Gast

28. 10. 2019 um 16:37:10 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Besondere Unterhaltung liefert am Mittwoch, 13. November, Dirk Langer, den wohl mehr Personen unter seinem Künstlernamen Nagelritz kennen, im Familienzentrum Villa ab. Der singende und musizierende Seemann stellt dort ab 20 Uhr sein neues Programm „Expedition Mond“ vor. Mittlerweile ist schon der Vorverkauf angelaufen.
 
Neben dem brodelnden Meer am Äquator entdeckten Seeleute auch Kannibalen mit Tischmanieren und Geschlechtskrankheiten, die am Anfang der Globalisierung standen. In seinem neuen Programm hält Nagelritz seine Aufgabe als Seemann, die Fremde zu erkunden und sie mit Heim zu bringen, in Gedächtnis. Schließlich hätte es ohne Tätowierungen aus Asien nie das Arschgeweih gegeben oder wäre ohne Kartoffeln aus Südamerika kein McDonald’s gegründet worden.
 

Eintrittskarten verkauft das Kulturbüro

Post wurde erst mithilfe von leeren Flaschen möglich. Viele Errungenschaften der Menschheit gehen also auf die Matrosen zurück. Die Zuschauer nimmt Nagelritz daher mit auf eine Expedition, die Comedy, Musik und eine Tierdressur enthält, was dafür spricht, das garantiert alle Besucher sich bestens amüsieren werden.

Für Personen, die Nagelritz Auftritt nicht verpassen wollen, beträgt der Eintrittspreis 15 Euro, für Ermäßigte drei Euro weniger, also 12 Euro. Letzten Mittwoch, 23. Oktober, startete der Vorverkauf. Karten sind im städtischen Kulturbüro im Erdgeschoss des Rathauses erhältlich. Unter (04221) 99-2464 und über kulturbuero@delmenhorst.de können Tickets bestellt und weitergehende Informationen eingeholt werden.
 
Nagelritz – „Expedition Mond“

Veranstaltungsort: Familienzentrum Villa; Oldenburger Straße 49

Uhrzeit: 20 Uhr

Datum: 13. November

Preis: 15 Euro; ermäßigt 12 Euro
 
Bild: Seemann Nagelritz singt und musiziert am 13. November im Familienzentrum Villa. Bildquelle: Pressefoto Stevie Schulze



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare