E-Bike-Fahrerin angefahren und schwer verletzt – Autofahrer missachtet die Vorfahrt

08. 07. 2019 um 13:36:12 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Heute, 8. Juli, kam es um 6.40 Uhr in Lemwerder zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 58-jährigen Autofahrer und einer 50-jährigen Elektroradfahrerin. Dabei erlitt die Frau schwere Verletzungen. Grund für das Unglück war eine Missachtung der Vorfahrt.
 
Ein Autofahrer (58) fuhr auf der Tecklenburger Straße. Er wollte nach rechts auf die Stedinger Straße einfahren. Dabei missachtete er die Vorfahrt der E-Bike-Nutzerin (50), die mit ihrem Pedelec auf dem Radweg in Richtung Ortsmitte unterwegs war. Sein Auto kollidierte mit ihr.
 

Opfer am Rücken verletzt

Die Frau zog sich durch den Zusammenstoß mit dem Wagen schwere Verletzungen am Rücken zu. Ein Notarzt versorgte sie vor Ort. Anschließend wurde sie mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gefahren. Zudem entstand Sachschaden am PKW und am Fahrrad. Der beträgt etwa 3.000 Euro.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare