Dwostraße wird ab morgen asphaltiert – Gesperrten Bereich nicht betreten

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Morgen, 12. Juli, starten die Asphaltierungsarbeiten in der Dwostraße. Erste Teilflächen erhalten dann einen neuen Belag. Die liegen zwischen Stedinger und Schönemoorer Straße. Sonntag wird der ganze südliche Fahrstreifen mit einer Bitumenemulsion angespritzt.
 
In diesem Zusammenhang weist der Fachdienst Straßen- und Brückenbau darauf hin, dass die Vollsperrung auch für Anlieger gilt. Wer die Fläche nach der Auftragung der Emulsion dennoch betritt oder befährt, muss mit hartnäckigen Verschmutzungen an Schuhen oder Fahrzeugen rechnen. Weitere Infos zu den Arbeiten gibt es bei uns hier.
 
Foto: Die marode Dwostraße erhält ab morgen einen neuen Asphalt.
 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert