Drei Verletzte nach Unfall auf Oldenburger Straße – Sperrung bis 18 Uhr

12. 11. 2018 um 10:24:31 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Drei Verletzte und fünfstelliger Sachschaden sind die Bilanz eines Unfalls, der sich gestern (11. November) auf der Oldenburger Straße ereignete. Der Unfallzeitpunkt war um 16.35 Uhr.
 
Zunächst bog eine Autofahrerin (24) von der Brauenkamper Straße links in die Oldenburger Straße ab. Dabei stieß ihr Wagen mit dem PKW eines 50-Jährigen zusammen, der ihr entgegen kam. Beide Fahrer und eine 30 Jahre alte Beifahrerin im Wagen des 50-Jährigen wurden ambulant im Krankenhaus behandelt.
 
 

Betriebsstoffe ausgelaufen

Die Autos mussten abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden beträgt gut 8.000 Euro. Da auch Betriebsstoffe aus den Unfallwagen ausliefen, musste eine Spezialfirma die Reinigung der Fahrbahn übernehmen. Dadurch blieb die Unfallstelle bis 18 Uhr gesperrt. Verkehrsbehinderungen waren die Folge.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare