Drei Tage nach Besuch in der Divarena: Gregor Gysi neuer Chef der Europäischen Linken

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Am Mittwochabend (14.12.2016) war Gregor Gysi noch in Delmenhorst und hat in der ausverkauften Divarena unter anderem seine Sicht zur aktuellen politischen Lage dargelegt. Am Samstag wurde er in Berlin zum neuen Vorsitzenden der europäischen Linken gewählt.
 
Bei seinem Auftritt am Mittwochabend in der Divarena hatte Gregor Gysi viel zu erzählen. Im Gespräch mit Borgmeier-Media-Redaktionsdirektor Steffen Peschges legte Gysi seine Sicht auf die aktuelle Politik in Deutschland und in Europa dar. Ein Ausschnitt seiner Sicht der Dinge findet sich hier im Videomitschnitt von seinem Auftritt am Mittwoch.
 

Ohne Gegenkandidat gewählt

Am Samstag, den 17. Dezember 2016 wurde Gregor Gysi auf einem EU-Kongress linker Parteien mit 67,6 Prozent zum neuen Vorsitzenden der Europäischen Linken gewählt, einen Gegenkandidaten gab es nicht.
 

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden


 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert