Drei Tage Bier für Ahrweiler

27. 07. 2021 um 09:00:08 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Trinken für den guten Zweck: Mit der Aktion „3 Tage Bier für Ahrweiler“ hat das Vielstedter Bauernhaus am vergangenen Wochenende insgesamt 3.500 Euro für die Flutopfer im Kreis Ahrweiler gesammelt.

Neben den zwei Euro je Liter Bier und zahlreichen Einzelspenden haben auch die Brauereien Paulaner, König Pilsener und OLs die Aktion mit einigen Fässern Gerstensaft unterstützt. Besonders spendabel zeigten sich die Mitarbeiter des Lokals, denn ein Großteil von ihnen spendete den Lohn eines kompletten Tages sowie sämtliche Trinkgelder. Das eingenommene Geld wird über das Deutsche Rote Kreuz Ganderkesee nach Ahrweiler geleitet.

Bild: Das Team vom Vielstedter Bauernhaus hat an einem Wochenende 3.500 Euro an Spenden für die Opfer der Hochwasserkatastrophe zusammengetragen. Bildquelle: Vielstedter Bauernhaus



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare