Drei PKWs stoßen auf der Stedinger Straße zusammen – Kontrollverlust auf nasser Fahrbahn

20. 01. 2021 um 16:40:26 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Auf der Stedinger Straße passierte gestern, 19. Januar, an der Einmündung zur Thüringer Straße gegen 18.05 Uhr ein Unfall. Involviert waren darin drei PKWs. Der Unfallverursacher erfasste die Situation nicht früh genug und hatte sein Auto auf der wegen des Regens feuchten Fahrbahn nicht mehr unter Kontrolle. Niemand wurde bei dem Zusammenstoß verletzt. Schäden im vierstelligen Bereich wurden angerichtet.
 
Ein 22-jähriger Mann war mit seinem PKW auf der Stedinger Straße stadtauswärts unterwegs. An der Einmündung zur Thüringer Straße übersah er den vor ihm verkehrsbedingt haltenden Wagen eines 36 Jahre alten Fahrzeugführers. Auf regennasser Fahrbahn verlor der 22-Jährige die Kontrolle über seinen PKW und rutschte auf den Wagen des 36-Jährigen auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen des 36-Jährigen auf das vor ihm wartende Auto eines 47 Jahre alten Mannes geschoben.
 

Schadenssumme belief sich auf 4.000 Euro

Gänzlich unverletzt überstanden die beteiligten Personen die Kollision. Alle drei Fahrzeuge wurden durch den Verkehrsunfall beschädigt. Der Gesamtschaden wurde von der Polizei mit ungefähr 4.000 Euro beziffert. Von den Beamten wurde gegen den 22-jährigen Unfallverursacher ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare