Drei Jugendliche fliehen auf Roller vor Polizei

22. 05. 2017 um 14:58:09 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Am gestrigen Sonntag, 21. Mai, entdeckten Polizisten gegen 11.45 Uhr drei Jugendliche auf einem Roller. Diese fuhren auf der Langenwischstraße. Der Roller hatte kein Kennzeichen und die Jugendlichen keine Helme.
 
Haltesignale der Polizei missachtete der Fahrer. Er überfuhr eine rote Ampel an der Bremer Straße, verlor kurz darauf aber die Kontrolle und stürzte mit dem Roller. Anschließend setzten die Jugendlichen ihre Flucht zu Fuß fort. Zwei davon stellte die Polizei unweit des Unfallortes.
 

Roller gestohlen

Weitere Ermittlungen ergaben, dass der Roller gestohlen war. Der rechtmäßige Besitzer hatte noch nichts von dem Diebstahl mitbekommen. Gegen das jugendliche Trio leitete die Polizei gleich mehrere Straf- und Ordnungswidrigkeitsverfahren ein.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare