Drei Autos in Unfall verwickelt – Drei Leichtverletzte und Sachschaden

16. 07. 2019 um 08:15:49 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Gleich drei Autos wurden am gestrigen Montag, 15. Juli, auf der Stedinger Straße in einen Unfall verwickelt. Dabei gab es gegen 18 Uhr drei Leichtverletzte und einen fünfstelligen Sachschaden.
 
Ein 18 Jahre alter Autofahrer war stadtauswärts unterwegs. Wegen Unachtsamkeit fuhr er kurz nach der Einmündung zur Schönemoorer Straße auf den Wagen eines 57-Jährigen auf. Dessen Wagen wurde dadurch auf den PKW einer Frau (41) vor ihn geschoben.
 

Schaden liegt bei 17.500 Euro

Neben den beiden männlichen Fahrern wurde auch die Beifahrerin (52) des älteren Fahrers leicht verletzt. Nach einer Untersuchung durch Rettungswagen-Besatzungen vor Ort kamen die Verletzten in Krankenhäuser. Der Wagen des Unfallverursachers war nach dem Unfall nicht mehr fahrtüchtig und wurde abgeschleppt. Der Schaden liegt nach Schätzungen insgesamt bei 17.500 Euro an allen beteiligten Autos.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare