Dr. Dirk Meyer klärt am Donnerstag über Bandscheibenvorfälle auf – Patientenvortrag am JHD

11. 06. 2019 um 15:33:21 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Zur Diagnose und Behandlung eines Bandscheibenvorfalls hält Dr. Dirk Meyer, Chefarzt der Wirbelsäulenchirurgie und spinale Neurochirurgie am Josef-Hospital Delmenhorst (JHD) am Donnerstag, 13. Juni, ab 18 Uhr einen Vortrag im Café el Diá. Es ist ein weiterer Beitrag im Rahmen der hauseigenen Patientenvortragsreihe „Gesund in Delmenhorst“.
 
Wenn jemand Schmerzen im Rücken verspürt, könnte es sich dabei um einen Bandscheibenvorfall handeln. Statistiken besagen, dass in Deutschland vier Fünftel der Bevölkerung manchmal und halb so viele sogar unter regelmäßig wiederkehrenden Rückschmerzen leiden. Rund 800.000 Mal wird hierzulande die Diagnose Bandscheibenvorfall pro Jahr gestellt, und zwar am öftesten im mittleren Alter zwischen 45 und 55 Jahren.
 

Bewegungsmangel, Rauchen und Übergewicht erhöhen die Gefahr

Unabhängig vom Alter kann ein Bandscheibenvorfall bereits in jüngeren Jahren auftreten. Zu den Risikofaktoren gehören neben dem Rauchen, Bewegungsmangel und Übergewicht. Allgemein betrachtet ist ein Bandscheibenvorfall ein schicksalhaftes Ereignis und kann daher jeden treffen. Menschen, die starken körperlichen Belastungen ausgesetzt sind, sind genauso häufig von Bandscheibenvorfällen betroffen, wie diejenigen, die eine Bürotätigkeit ausüben.
 

Ängste zerstreuen und Chancen verdeutlichen

In seinem Vortrag „Bandscheibenvorfall – Was nun?“ erläutert Dr. Dirk Meyer wie Bandscheibenvorfälle diagnostiziert und behandelt werden. Dabei stellt er die konservativen und operativen Behandlungsmöglichkeiten vor. Wichtig ist es ihm, Ängste abzubauen und Perspektiven aufzuzeigen.

Anschließend steht der Experte für weitere Fragen rund um das Thema Bandscheibenvorfall zur Verfügung. Interessierte Bürger aus Delmenhorst und umzu sind herzlich dazu eingeladen. Für Gäste werden als kleine Stärkung kostenlose Brezeln und Getränke bereitgestellt. Der Eintritt ist frei.
 
Diagnose Bandscheibenvorfall – Was nun?; Patientenvortragsreihe „Gesund in Delmenhorst“

Veranstaltungsort: Café el Diá; Josef-Hospital; Wildeshauser Straße 92

Uhrzeit: 18 bis 19 Uhr

Datum: 13. Juni
 
Bild: Über Behandlungsmethoden von Bandscheibenvorfällen informiert am Donnerstag Dr. Dirk Meyer am JHD.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare