Diebe schlagen auf dem Huder Weihnachtsmarkt zu – Beute besteht aus Geld und Musikanlage

04. 12. 2019 um 14:49:08 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Auf dem Weihnachtsmarkt in Hude in der Straße Auf der Nordheide waren bislang noch unbekannte Täter auf Beutezug. Der Tatzeitraum erstreckte sich von Montag, 2. Dezember, ab 22.15 Uhr bis zum gestrigen Dienstag, 3. Dezember, um 13.15 Uhr. Zum Diebesgut gehörte neben Geld auch eine Musikanlage. Nun befindet sich die Polizei auf der Suche nach Zeugen.
 
Von den Dieben wurde die Plane eines Verkaufsanhängers, der auf dem Huder Weihnachtsmarkt stand, aufgeschlitzt. Im Anschluss entwendeten sie aus dem Verkaufsraum Wechselgeld und eine Musikanlage. Laut Angaben der Polizei summieren sich der angerichtete Sachschaden und der Wert des Raubgutes insgesamt auf etwa 1.200 Euro. Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben und Hinweise auf verdächtige Personen geben können, werden gebeten, mit der Polizei Wildeshausen unter (04431) 941-0 Kontakt aufzunehmen.



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare