Diebe lassen Räder von Neufahrzeugen mitgehen – Herber Verlust für Autohaus in der Steller Straße

28. 06. 2019 um 12:50:36 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de

Bislang noch unbekannte Täter entwendeten im Zeitraum von Mittwoch, 26. Juni, ab 18 Uhr, bis zum gestrigen Donnerstag, 27. Juni, um 7 Uhr, vom Gelände eines Autohauses in der Steller Straße Räder. Aktuell sucht die Polizei nach Zeugen des Diebstahls.
 
Während der genannten Zeitspanne verschafften sich die Diebe Zutritt zum umzäunten Gelände und setzten dort vier Neufahrzeuge auf ein Gestell. Mit dessen Hilfe montierten sie in der Folge sämtliche 16 Kompletträder von den PKWs ab und verschwanden mit ihrer Beute. Unter einem Komplettrad ist tatsächlich dessen gesamte Zusammensetzung aus Reifen, Rad und Ventil zu verstehen.

Schaden in Höhe von 9.000 Euro

Nach Angaben der Polizei wurde dadurch ein Schaden von 9.000 Euro verursacht. Wer im Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Bereich der zwischen der Mackenstedter und der Steller Straße gesehen hat, wird gebeten, sich unter (04221) 1559-0 mit der Polizei in Verbindung zu setzen.
 
Bildquelle: Adobe Stock



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare