Dieb stiehlt im Drogeriemarkt – Angestellte weggeschubst

28. 08. 2018 um 08:30:56 Uhr | DelmeNews-Redaktion
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung

Zu einem Diebstahl in der Langen Straße kam es am gestrigen Montag, 27. August. Die Tat ereignete sich gegen 11 Uhr in einem Drogeriemarkt.
 
Ein Unbekannter verstaute mehrere Gegenstände aus dem Markt in einem Rucksack und wollte das Geschäft verlassen, ohne zu bezahlen. Als mehrere Mitarbeiterinnen ihn daraufhin am Ausgang ansprachen und in ein Büro baten, schubste der Fremde die Frauen beiseite und lief Richtung Bahnhof davon. Die Angestellten blieben trotz des rabiaten Manövers unverletzt.
 

Täter etwa 35 Jahre alt

Der Täter soll etwa 35 Jahre alt sein. Er hat dunkles Haar, das hinten zu einem Zopf zusammengebunden war. Die Seiten waren rasiert. Auffällig waren Tattoos im Gesicht und am Hals. Als Kleidung trug er eine graue Jacke, eine schwarze Hose und schwarze Schuhe. Zeugen können sich unter (04221) 15590 bei der Delmenhorster Polizei melden.
 



Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
fotoboxen-bremen.de
Werbung
Werbung
Werbung



Kommentar schreiben




Ihre Kommentare